NIMM-EPH Detmold

Unser Prüflabor in Detmold kann auf eine über zwanzigjährige Erfahrung als Nordwestdeutsches Möbel- und Materialprüfinstitut (NIMM) am Felix-Fechenbach-Berufskolleg (FFB) zurückblicken. Seit Sommer 2008 ist das Labor als NIMM-EPH Detmold eine Zweigstelle des EPH mit Hauptsitz in Dresden. Schwerpunkt unserer Serviceleistungen in Detmold sind mechanisch-physikalische Prüfungen an Möbeln und Zuliefermaterialien für die Möbelwirtschaft, aber auch an Holz, Holzwerkstoffen, Klebstoffen und Kompositen für Anwendungen im Bauwesen und anderen Zweigen der Industrie und des Handwerks. Unser Labor in Detmold ist durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025 für eine Vielzahl von Normen der Möbel-, Material- und Oberflächenprüfung akkreditiert und durch die ZLS als befugte Stelle für die Durchführung von GS- Baumusterprüfungen anerkannt. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Prüflabor in Dresden stehen unseren Kunden darüber hinaus das gesamte EPH-Spektrum an Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsleistungen zur Verfügung. Diese neutrale Position als „unabhängiger Dritter“ setzt unser Prüflabor auch in die Lage als anerkannter Partner für Produktentwickler, für RAL-Gütegemeinschaften (z. B. die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) oder Handelshäuser (Tchibo)) wirksam zu werden. Von Detmold aus führen wir Fertigungsstättenbesuche durch; ein Voraussetzung für die Vergabe des GS-Zeichens durch unsere GS-Zertifizierungsstelle in Dresden, aber auch Überwachungsbesuche bei Holzwerkstoffherstellern im Rahmen der CARB/IKEA-Zertifizierung. Seit 2009 führen wir in unserem Prüflabor eine fakultative Ausbildung „Möbel- und Materialprüfung“ für interessierte Schüler der Fachschule für Holztechnik, ergänzend zum Ausbildungsprogramm am FFB, durch. Zu unserem Serviceangebot gehören aber auch TSM-Lehrgänge „Sicheres Arbeiten mit Holzbearbeitungsmaschinen“.

akkreditierte Werkstoff- und Produktprüfungen (DT)

akkreditierte Möbelprüfungen (DT)

akkreditierte Oberflächenprüfungen (DT)

Jürgen Korf

Jürgen Korf

Leiter Laborbereich

+49 351 4662 482

+49 162 2698 168

E-Mail senden