Netzwerk / Partner

Die EPH-Unternehmensstrategie ist international ausgerichtet. Um Herstellern von Holz, Holzwerkstoffen, Fußböden und Möbeln den Zugang zu verschiedenen Märkten zu ermöglichen, arbeitet EPH auf internationaler Ebene mit Repräsentanten aus aller Welt zusammen, die in den jeweiligen Ländern Überwachungsfunktionen, z.B. Werksaudits, wahrnehmen. Die internationale Präsenz hat sich in der Vergangenheit bewährt, um diese Tätigkeiten kosteneffizient durchzuführen. Das EPH steht in enger Verbindung mit seinen Repräsentanten und führt regelmäßig Schulungen in Dresden zu Regelwerken wie BauPVO, EPA oder CARB durch. Ferner wird die Erweiterung unserer internationalen Präsenz angestrebt.

EPH-Repräsentanten

Wu Shengfu

Wu Shengfu

China

Toms Pluksis

Toms Pluksis

Estland, Lettland, Litauen, Russland, Weißrussland

Amaia Lizarralde Borda

Amaia Lizarralde Borda

Spanien

Jelena Lukina

Jelena Lukina

Lettland, Russland

Muhammad Ismanizam Ithnain

Muhammad Ismanizam Ithnain

Malaysia, Thailand, Indonesien

Tatiana Kolganova

PhD.

Tatiana Kolganova

Russland

Ricardo Jorge Klitzke

Prof.

Ricardo Jorge Klitzke

Brasilien

David Zavala Zavala

PhD.

David Zavala Zavala

Mexiko

Partner

Prüfungen nach chinesischen Standards für Fußböden

IFL wurde von Menschen aus der Bodenindustrie für die Bodenindustrie gegründet.

Ein dynamisches Zentrum für hervorragende Bodenbeläge, das heute als von Drittanbietern akkreditiertes, ISO-zertifiziertes, auf Böden spezialisiertes Unternehmen angesehen wird.

Erfahrene Inspektoren von IFL, zertifizierte Laboranten und ein internationales Management-Team, befolgen strikte Standards, um die Qualität der Bodenbeläge und sorgenfreie Kunden weltweit zu gewährleisten.