Oberflächenprüfung

Zu den Leistungen des nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditierten Laborbereiches Oberflächenprüfung gehören Prüfungen zur Oberflächenbeständigkeit und Dimensionstabilität von Möbeln, Fußböden, Wand- und Deckenelementen, zu Oberflächeneigenschaften von Lacken und Wandfarben für Innen und Außen, zur Umweltsimulation bezüglich klimatischer und Lichteinflüsse, zum elektrostatischen Verhalten und von Fußböden, Verpackungsmitteln und Tanksystemen sowie zum Brandverhalten von Fußbodenbelägen, Unterlagsmaterialien und Wandpaneelen. Dabei werden unterschiedlichste Materialkombinationen geprüft.

 

Akkreditierung Oberflächenprüfungen

Laborbereich Oberflächenprüfung

Rico Emmler

Dr.-Ing.

Rico Emmler

Leiter Laborbereich

+49 351 4662 268

+49 162 2696 337

E-Mail senden

Oberflächenbeständigkeit von Fußböden, Möbeln, Innentüren, Wand- und Deckenenelementen

Dipl.-Ing. (FH)

Michael Peter

+49 351 4662 360

E-Mail senden

Dimensionsstabilität von Fußbodenbelägen

 

 

 

Peter Pautzsch

+49 351 4662 288

E-Mail senden

Oberflächeneigenschaften von Lacken und Wandfarben für Innen und Aussen

Dipl.-Ing.

Simone Wenk

+49 351 4662 227

E-Mail senden

Umweltsimulation

  • Temperatur- und Klimabeständigkeit von Oberflächenbeschichtungen (z.B. bei Möbeln nach AMK Richtlinien)
  • Künstliche Belichtung und Bewitterung (mittels Xenon- und UV-Testgeräten)
  • Freibewitterung und Freibelichtung am Standort Dresden

 

 

 

Dipl.-Ing.

Simone Wenk

+49 351 4662 227

E-Mail senden

Elektrostatisches Verhalten von Fußböden, Verpackungsmitteln und Tanksystemen

  • Bestimmung der Personenaufladung im Begehtest nach EN 1815 an Fußböden
  • Ermittlung von Oberflächenwiderständen an Fußböden, Beschichtungen und Verpackungsmitteln
  • Ermittlung der elektrostatischen Aufladbarkeit an Materialien und Komponenten, insbesondere für den explosionsgefährdeten Bereich
  • Ermittlung der elektrostatischen Aufladung bei Betankungen von PKW
  • Schulungen zu Ursachen und Gefährdungen infolge elektrostatischen Aufladungen

 

 

Dipl.-Ing.

Detlef Kleber

+49 351 4662 323

E-Mail senden

Brandverhalten von Fußbodenbelägen, Unterlagsmaterialien und Wandpanelen

  • Durchführung des Einzelflammentests zur Bestimmung der Normentflammbarkeit gemäß EN ISO 11925-2 (z.B. für Unterlagsmaterialien)

  • Ermittlung des Brandverhaltens von Fußbodenbelägen mittels Radiant-Paneltest nach EN ISO 9239-1

  • Bestimmung des Brandverhaltens von Wandpaneelen für Schiffe im IMO-Brandprüfstand

  • Bestimmung der Verbrennungswärme (Brennwert) nach EN ISO 1716 und des Sauerstoffindexes

  • Nichtbrennbarkeitsprüfung nach EN ISO 1182 (für A1 und A2 Bauprodukte)

Brandverhalten

Dipl.-Ing.

Christine Kniest

+49 351 4662 362

E-Mail senden