Wärmedämmstoffe

Wärmedämmstoffe leisten einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung, zum Klimaschutz und zur Ressourcenschonung und gewährleisten zudem Komfort und Behaglichkeit für die Gebäudenutzer. EPH bietet umfangreiche Prüfungen für Dämmstoffe an, die bei der Produktentwicklung und ‑optimierung, der CE-Kennzeichnung oder im Rahmen von europäischen und nationalen Zulassungsverfahren sowie der Überwachung erforderlich sind.

Das EPH-Prüflaboratorium ist durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert und verfügt über moderne Prüfausrüstungen zur Bestimmung wärme- und feuchtetechnischer, mechanisch-physikalischer Eigenschaften sowie chemischer und biologischer Eigenschaften. Die Umweltsimulation erfolgt in verschiedenen Klimakammern im Konstant-, Differenz- oder Wechselklima. Alle Mess- und Prüfmittel werden intern sowie durch anerkannte Stellen extern überwacht. Brand- und Schallprüfungen erfolgen in Zusammenarbeit mit anerkannten Partnerprüfstellen.

Das Entwicklungs- und Prüflabor Holztechnologie GmbH (EPH) ist als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle (Notified Body, Kenn-Nr. 0766) für Wärmedämmstoffe gemäß EN 13162 bis EN 13171 anerkannt und unterstützt die Dämmstoffhersteller z. B. bei Erstprüfungen. Nach der Sächsischen Landesbauordnung ist EPH als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle (Kenn-Nr. SAC 03) für Produkte mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung entsprechend Teil II a des Verzeichnisses der Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstellen nach Landesbauordnung für Wärmedämmstoffe aus Holzwolle, expandiertem Kork und Holzfasern anerkannt.

Weitere Leistungen sind die Untersuchung der Einbauqualität, insbesondere durch Bestimmung der Luftdichtheit von Gebäuden (Blower-Door-Verfahren) und mittels Infrarot-Thermografie.

Das Emissionsverhalten, z. B. bezüglich Formaldehyd oder VOC, wird im chemischen Labor untersucht und bewertet, insbesondere nach dem AgBB-Schema. Die hygienischen Eigenschaften wie die Schimmelpilzbeständigkeit oder die mikrobielle Hintergrundkonzentration von Dämmstoffen werden im biologischen Labor geprüft. Diese Prüfungen und Untersuchungen sind nicht nur für neue Dämmstoffe, sondern auch für solche im Gebrauch von Interesse.

Ein gut funktionierendes Qualitäts- und Umweltmanagement ist Garant für eine effiziente Produktion und oft Voraussetzung für den Markterfolg. Die Zertifizierungsstelle für Managementsysteme des EPH bietet Ihnen die fachspezifische Zertifizierung Ihres QMS 9001 und/oder UMS 14001.

Wolfram Scheiding

Dr. rer. silv.

Wolfram Scheiding

Produktmanager

+49 351 4662 280

+49 162 2696 332

E-Mail senden