EPH geht internationale Kooperationen ein

3. April 2018

Das Entwicklungs- und Prüflabor Holztechnologie GmbH (EPH) hat sein internationales Kooperationsnetzwerk weiter ausgebaut.

Um die anhaltend gute Nachfrage auf dem chinesischen Markt bedienen zu können, unterzeichneten die Geschäftsführer von EPH und der Beijing Green Forest Certification Co. Ltd. (BGFC) einen entsprechenden Vertrag auf der diesjährigen Messe Domotex in Shanghai (s. Foto). Bereits Anfang März wurde zwischen dem EPH und der South African Auditing Services Ltd. (SATAS) ein weiterer Kooperationsvertrag abgeschlossen. Damit ist das EPH auch auf dem afrikanischen Kontinent präsent und kann dort ansässigen Herstellern von Holz- und Holzwerkstoffen Überwachungs- und Zertifizierungsleistungen anbieten. Die Knüpfung neuer Kontakte im Ausland unterstreicht die positive Entwicklung des EPH-Auslandsgeschäftes, das im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Anteil von 48 % am EPH-Gesamtumsatz ausmachte.